Change Language

Unter Jugendcricket verstehen wir, den natürlichen Spieltrieb und Bewegungsdrang von Kindern zu fördern. Dabei spielt das Alter und Geschlecht keine Rolle. Cricket kann und muss genauso gelernt werden wie Fussball oder Schifahren. Dieser Vergleich passt insoferne, als sich auch beim Cricket aus der breiten Masse immer wieder Talente entwickeln, die dann „die Ausnahmesportler“ sind.

Basierend auf der Idee von Kerry Tattersall beginnen in den 1980ern seine einstigen Schüler selbst, ihren Sport an die nächste Generation weiterzugeben. Heute ist es selbstverständlich, dass die Sprösslinge der aktiven Spieler selbst mit diesem Sport anfangen. Mit Schulpartnerschaften wird Cricket auch einer breiteren Öffentlichkeit nähergebracht. Das Jugendausbildungszentrum in der Markomannenstraße in Wien-Donaustadt schafft die Vorraussetzungen für kontinuierliche Nachwuchsarbeit.

Austrian Cricket Association AustriaCricket.at